Einsatz am: 21.01.2015, 10:37 Uhr
Einsatzort: Sundern-Hövel, Höveler Str.
Einsatzart: Rußbrand im Schornstein (Mittelbrand)
Eingesetzte Einheiten: LG Hachen, LG Langscheid, LZ Sundern
Eingesetzte Kräfte: 28
Einsatzleiter: Hauptbrandmeister Reinhard Jeske (LG Hachen)

Eingesetzte Fahrzeuge der LG Hachen

HLF MTF


Einsatzablauf:

Im Ortsteil Hövel kam es am Mittwochvormittag in einem Wohnhaus zu einem Rußbrand im Schornstein.

Da der Schornstein über die Drehleiter aufgrund der örtlichen Begebenheiten nicht angefahren werden konnte, wurde dieser unter Aufsicht des zuständigen Schornsteinfegers vom Dachboden des Wohnhauses aus gekehrt.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte aus Hachen brannte es im Inneren des Schornsteines im gesamten oberen Drittel (Bereich des Dachbodens). Im Dachbereich des Wohnhauses war es bereits zu einer deutlichen Rauchentwicklung gekommen. Die Rauchmelder im Wohnhaus hatten bereits Alarm ausgelöst. Vorsorglich wurde ein Löschangriff aufgebaut.

Nach rund einer Stunde wurde die Einsatzstelle an die Hausbesitzer übergeben. Der Schornstein wurde vom Schornsteinfeger nochmals abschließend kontrolliert.

Die Einheiten der Feuerwehr Sundern aus Hachen, Langscheid und Sundern waren insgesamt mit fünf Fahrzeugen und 28 Einsatzkräften vor Ort.

Pressestelle der Feuerwehr der Stadt Sundern (Sauerland)

Fotos: Pressestelle Feuerwehr Sundern

 

externe Berichte:

Dorfinfo: Einsatz für die Feuerwehr in Sundern-Hövel

   

Die nächsten Termine