Auf der außerordentlichen Dienstbesprechung am 02. September 2014 im Feuerwehrhaus Hachen wurde eine neue Löschgruppenführung ernannt.

Nach dem Tod des bisherigen Löschgruppenführers Dieter Becker am 14. Juni 2014, der seit dem 03. Januar 1998 die Löschgruppe Hachen leitete, musste der Führungsposten neu besetzt werden.

Zu Beginn der Versammlung gab der stellvertretende Löschgruppenführer Reinhard Jeske seinen Rücktritt bekanntda er den Posten des Stellvertreters in jüngere Hände legen wollte und seine reguläre Amtszeit im Jahr 2015 mit Erreichen der Altersgrenze von 60 Jahren ohnehin endet. Er erklärte sich bereit, der neuen Führung jederzeit mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Reinhard Jeske bekleidete das Amt des Stellvertreters bereits seit dem 15. Januar 1991. Die Kameraden der Löschgruppe bedankten sich bei Reinhard Jeske mit einem kleinen Präsent für die gute Arbeit in den vergangenen Jahren.

Nach der Anhörung der Löschgruppe durch Stadtbrandmeister Peter Risse – hier geben die Mitglieder Vorschläge zur Besetzung der vakanten Posten ab – wurde Andreas Becker zum neuen Löschgruppenführer, sowie Thorsten Jochheim zum neuen Stellvertreter ernannt. Stadtbrandmeister Peter Risse bedankte sich bei der neuen Löschgruppenführung für die Bereitschaft und versprach für die Zukunft eine gute Zusammenarbeit.

 

 

Fotos: Pressestelle Feuerwehr Sundern
Pressestelle der Feuerwehr der Stadt Sundern (Sauerland)

   

Die nächsten Termine